2018/04 – Baumberger prämieren schönste Karnevalisten (WA)

Baumberger prämieren schönste Karnevalisten In einer stimmungsvollen Veranstaltung im Bürgerhaus ehrte der Arbeitskreis Baumberger Karneval (ABK) die schönsten Zuggruppen im diesjährigen Boomberger Veedelszoch.Wie gewohnt, wurde auch dieses Jahr zuerst das […]

Baumberger prämieren schönste Karnevalisten

In einer stimmungsvollen Veranstaltung im Bürgerhaus ehrte der Arbeitskreis Baumberger Karneval (ABK) die schönsten Zuggruppen im diesjährigen Boomberger Veedelszoch.Wie gewohnt, wurde auch dieses Jahr zuerst das Video des Zuges vorgeführt. Bei der anschließenden Prämierung gewannen bei den Fußgruppen die Ahl Prummeköpp als Raupen den ersten Platz, die BTSC Oldiekicker als Flugpersonal den zweiten Platz und die Flower Power Bande, das erste mal dabei, den dritten Platz. Platz vier gewann die Garde Kin Wiever und der fünfte Platz ging an die Monalisen.

Bei den Wagenbauern gewann die Baumberger Hippegarde mit ihrem Zirkuszelt den ersten Platz, die 109’er Action Crew mit einer mexikanischen Pinata als Wagen den zweiten und die KAB St. Dionysius ebenfalls mit einer Pinata den dritten Platz. Platz vier ging an den Baumberger Bürgerverein und die Katholische Jugend gewann den fünften Platz.

Neues Sessionsmotto

Unter den zahlreichen Eingaben wurde als Motto für die Session 2018/2019 „Früher wurd‘ der Aal geschockt, heute wird der Saal gerockt“ vom Publikum gewählt. Der Spruch stammt von Walter Beforth.

Für die Sieger gab es Urkunden und Pokale. Foto: Michael de Clerque

https://www.lokalkompass.de/monheim/spass/baumberger-praemieren-schoenste-karnevalisten-d876941.html